Archiv Werte-Kolumne Oktober 2010

Strafarbeit: Lesen

27.10.2010 von Boris Springer

Buchhändler könnten auf einen Umsatzschub hoffen, wenn sich eine Idee aus Fulda und Dresden durchsetzt: Jugendliche Straftäter wurden bislang zu Sozialstunden im Altersheim oder zum Müllsammeln eingesetzt, kurz danach jedoch wieder straffällig. Nun sollen sie zum Lesen ...

Weiterlesen …

Bürgerarbeit für Sozialleistungen?

20.10.2010 von Boris Springer

Gäbe es in Deutschland Vollbeschäftigung, würden alle Arbeitsfähigen tatsächlich arbeiten und die Bedürftigen (z.B. kranke, schwache sowie alte Menschen) auf Kosten der Allgemeinheit ausreichend versorgt werden können. Die offizielle Zahl von derzeit drei Millionen Arbeitslosen heißt, dass ...

Weiterlesen …

Frisch in Rente und ab in den Supermarkt

13.10.2010 von Boris Springer

Eine im August veröffentlichte Studie der GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) hat das Einkaufsverhalten von frischgebackenen Rentnern untersucht. Danach ändern sich die Ausgaben in einigen Bereichen recht stark. Auffällig ist vor allem, dass Neu-Rentner fast 30 Prozent mehr ...

Weiterlesen …

Zahlen manipulieren unsere Entscheidungen

06.10.2010 von Boris Springer

Unser Gehirn besteht aus zwei Hälften, von denen – vereinfacht gesagt – die rechte Bilder und Emotionen verarbeitet, die linke hingegen für die Logik verantwortlich ist (“ZDF”: Zahlen, Daten, Fakten). Ob wir wollen oder nicht, unsere Entscheidungen werden vornehmlich von der ...

Weiterlesen …