Archiv Werte-Kolumne Dezember 2010

Gesucht: Der gesunde Menschenverstand

29.12.2010 von Boris Springer

“Wie konnte der nur ...?”, “Was hat die sich dabei gedacht?” oder so ähnlich lauten unsere Gedanken, wenn wir von menschlichen Verhaltensweisen hören, die – gelinde gesagt – nicht unserer Norm entsprechen. Da ist der Aufgebrachte, der den Baum des Nachbarn fällt, die ihr Kind ...

Weiterlesen …

Glücklichsein ist nicht angeboren

22.12.2010 von Boris Springer

Bei vielen unserer menschlichen Eigenschaften wird diskutiert, ob dafür eher die Gene verantwortlich sind oder ob wir uns im Laufe des Lebens verändern können. In jedem Fall ist es bequem, andere verantwortlich zu machen, wenn etwas nicht optimal ist. Im Falle angeborener Charakterzüge ...

Weiterlesen …

Kinder und Moral - Wertschätzung ist menschlich!

15.12.2010 von Boris Springer

Kleinkinder sind nett zu jedermann – so die landläufige Meinung. Bisher wurde angenommen, dass kleine Kinder jedem helfen, der sie um etwas bittet. Sie könnten angeblich nicht unterscheiden, ob ihr Gegenüber gute oder schlechte Absichten habe. So viel zur Theorie. Bei Erwachsenen war ...

Weiterlesen …

Der Fluch finanzierter Weihnachtsgeschenke

08.12.2010 von Boris Springer

Weihnachten ist traditionell mit Geschenken verbunden. Waren es früher exotische Kleinigkeiten, so wandelte sich der Trend zu Selbstgemachtem und kleinen Gebrauchsgütern. Dabei sei dahingestellt, ob die selbstgebackenen Plätzchen wirklich schmeckten oder ob der Strickpullover gefiel. Schon ...

Weiterlesen …

Delegieren oder selber machen?

01.12.2010 von Boris Springer

Jeden Morgen warten Aufgaben auf uns. Routine-Tätigkeiten, seltene Arbeiten oder auch neue Aufgaben. In allen Fällen können wir uns von Zeit zu Zeit zwei Fragen stellen: 1.) Führen wir unsere Arbeit optimal aus? 2.) Könnte das besser von einer anderen Person erledigt werden? Bei ...

Weiterlesen …