Archiv Werte-Kolumne Juli 2011

Ein Eid für Manager?

27.07.2011 von Boris Springer

Von Ärzten kennen wir den hippokratischen Eid. Er verpflichtet die Mediziner, ihr Wissen und Tun zum Wohle der Menschen einzusetzen. Der Berufsstand der Ärzte ist nach wie vor hoch angesehen und erfreut sich hohen Respekts. Ganz anders sieht das bei Managern aus. Dieser für viele ...

Weiterlesen …

Alt = weise?

19.07.2011 von Boris Springer

Eines ist klar: wer älter ist, hat mehr Lebenserfahrung als Jüngere. Dabei stellt sich für jeden von uns die Frage, was wir aus unseren Jahren machen. Wer aus seinen Erfahrungen nicht lernt, sondern ohne Selbstachtung und ohne Anspruch vor sich hin lebt, wird auch im Alter keiner gescheiten, ...

Weiterlesen …

25 Prozent

12.07.2011 von Boris Springer

Das deutsche Steuerrecht gilt als das komplizierteste der Welt mit seinen etwa 33.000 Paragrafen. Das führt dazu, dass sich Otto Normalverbraucher ebenso wie der Kleinunternehmer nicht mehr zurechtfinden, geschweige denn auskennen können. Ohne Steuerberater geht fast nichts ...

Weiterlesen …

In eigener Sache - Die Nummer 100!

06.07.2011 von Boris Springer

Tatsächlich ist dies schon die einhundertste Werte-Kolumne für die HS-Woche! Das ist für mich die Gelegenheit, an dieser Stelle Danke zu sagen. Zum einen der HS-Woche – besonders Herrn Ulrich Kronenberg. Ich freue mich, dass die HS-Woche ihren online-Lesern diese zusätzliche Gelegenheit ...

Weiterlesen …