Archiv Werte-Kolumne Mai 2012

Je reicher, desto unmoralischer?

30.05.2012 von Boris Springer

Verdirbt Geld den Charakter, wie immer wieder angenommen wird? Oder ist ethisches, moralisch einwandfreies Verhalten losgelöst von Einkommen und Reichtum? Um es vorweg zu nehmen: amerikanische Soziologen haben festgestellt, dass es nicht der Reichtum ist, der den Unterschied ...

Weiterlesen …

Rückruf zugesagt

23.05.2012 von Boris Springer

Trotz Internet ist das Telefon immer noch eines der wichtigsten Kommunikationsmittel. Schließlich ist ein Telefonat ein “halb-persönliches” Gespräch. Zwei (oder mehr) Menschen sprechen direkt miteinander und können unmittelbar Informationen austauschen. Wie im echten persönlichen ...

Weiterlesen …

Danke

16.05.2012 von Boris Springer

Sind Freundlichkeiten selbstverständlich? Können wir erwarten, dass uns bspw. jemand die Tür aufhält oder im Auto die Vorfahrt lässt? Auf alle Fragen lautet die Antwort: Nein. Es ist (leider) nicht selbstverständlich, dass sich ein Mensch für einen anderen bemüht. Und erwarten können wir ...

Weiterlesen …

Wir erlauben uns ...

09.05.2012 von Boris Springer

Ein Wesen der sprachlichen Kommunikation ist die individuelle Ausdrucksweise eines jeden Menschen. Dabei passiert es auch immer mal wieder, dass Formulierungen verwendet werden, die nicht genau das wiedergeben, was gemeint ist oder die – und das noch viel häufiger – vom Empfänger ...

Weiterlesen …

Teure Schnäppchen

02.05.2012 von Boris Springer

Wer von uns hat schon Geld zu verschenken? Solange es im zeitlich vernünftigen Rahmen passiert, ist das Vergleichen von Preisen richtig und wichtig. Dabei gilt es, tatsächlich vergleichbare Parameter gegenüberzustellen und nicht die sprichwörtlichen Äpfeln mit den Birnen zu vergleichen. Oft ...

Weiterlesen …