Archiv Werte-Kolumne April 2013

Fahren am Limit

30.04.2013 von Boris Springer

Die heutige Kolumne ist den Lkw-Fahrern gewidmet. Jenen, die meist tagtäglich dieser anstrengenden Arbeit nachgehen und diese pflichtbewusst und unter Einhaltung aller Regeln ausüben. Viele könnten anderen Tätigkeiten nachgehen, wenn die Politik sich ...

Weiterlesen …

Eine gute Nachricht

24.04.2013 von Boris Springer

Traditionell werden eher schlechte als gute Meldungen verkündet. In jeder Nachrichtensendung geht es – von Sport und Wetter abgesehen – neben politischen Themen vorrangig um Kriege, Unglücke, Verbrechen. Keiner will wirklich wissen, dass wieder einmal 100 Prozent ...

Weiterlesen …

Handy weg vom Schreibtisch!

17.04.2013 von Boris Springer

Eines der Hauptkriterien der wertschätzenden Kommunikation ist die beiderseitige Konzentration auf den jeweiligen Gesprächspartner. Vor allem ist es das aktive Hinhören, das weit über den Verzicht des Tastaturklimperns hinausgeht. Besonders am Arbeitsplatz ...

Weiterlesen …

Toll, ein anderer macht's

10.04.2013 von Boris Springer

Die Erhaltung der reinen Muttersprache ist weltweit ein hoffnungsloses Unterfangen. Auch wenn die ursprünglichen Begriffe möglichst oft und lange benutzt werden sollten, so sind es doch immer mehr Worte – vor allem englische durch den rasanten Anstieg der ...

Weiterlesen …

Und wer räumt den Dreck weg?

03.04.2013 von Boris Springer

Bequemlichkeit ist menschlich. Wer von uns kann schon behaupten, alles immer zu 100 Prozent zu erledigen, absolut diszipliniert zu sein oder nichts zu verschieben? Wenn wir also “fünfe gerade sein lassen”, ist das durchaus in Ordnung, solange sich daraus ...

Weiterlesen …