Archiv Werte-Kolumne Juni 2013

Nach dem Kauf ist vor dem Kauf

26.06.2013 von Boris Springer

Wir alle sind Kunden und möchten bei jedem Kauf vom Verkäufer wertschätzend behandelt werden. Das gilt unabhängig von Größe, Art und Frequenz der Anschaffung. Größere Ausgaben werden seltener getätigt, der Kostenaufwand ist größer, daher sind sie genauer zu planen. Kleinere ...

Weiterlesen …

Strukturierte Optimisten leben am längsten

19.06.2013 von Boris Springer

Jiroemon Kimura ist tot. Der Japaner, bis dahin ältester Mensch der Welt, starb letzte Woche an Altersschwäche im Alter von 116 Jahren. Viele Zeitgenossen wünschen sich ein langes Leben in Gesundheit, wenngleich sie dabei vergessen, dass unser Körper für ein solch ...

Weiterlesen …

Der Preis des Wachstums

12.06.2013 von Boris Springer

Unser (Welt-)Wirtschaftssystem stößt an seine Grenzen. Das sportliche Höher-schneller-weiter-Motto wird zwar noch eingehalten, die dabei erzielten Fortschritte werden jedoch immer kleiner. Zudem muss ein immer größerer Aufwand betrieben werden, um die gesteckten oder zumindest die erforderlichen Ziele zu erreichen.

Das wirtschaftliche Überleben hängt sowohl für den Einzelnen als auch für die Gemeinschaften vom stetigen Wachstum ab. Es soll „uns allen“ morgen immer besser gehen als heute, was auf Dauer nicht funktionieren kann. Seit einigen Jah

Weiterlesen …

Traue keiner Statistik, ...

05.06.2013 von Boris Springer

In den letzten Wochen war wieder einmal konkret zu erleben, wie sehr es bei Aussagen auf die Formulierung sowie auf das Herausstellen bestimmter Fakten ankommt. Vor wenigen Wochen wurde veröffentlicht, dass die Gesellschaft für Konsumforschung und die Schufa ermittelt haben, dass sich Jugendliche und junge Erwachsene in ihrem Umgang mit Geld ähnlich diszipliniert verhielten wie Erwachsene (s.a. Springers Werte vom 24.04.13). Nun vermeldet die Wirtschaftsauskunftei Creditreform ei

Weiterlesen …