Auswärtsspiel

17.08.2011 von Boris Springer

Mit elektrischen Geräten ist das so eine Sache. Entweder halten sie ewig oder sind kurz nach Ablauf der Garantiefrist defekt. Letzteres passierte an einem teuren Gerät, indem ein kleines Zahnrad brach. Der Hersteller teilte mir auf Anfrage mit, dass er a) keine Ersatzteile vorhalte und deshalb b) die Reparatur teuer werde.

Nun ist es seit jeher mein Bestreben, lokale Unternehmen zu unterstützen. In Wegberg wurde ich nicht fündig, auch in umliegenden Gemeinden des Kreises Heinsberg konnte keiner helfen. Erst eine Fahrt ins “ferne” Mönchengladbach versprach Hilfe. Über nicht weniger als vier Empfehlungen landete ich bei meiner letzten Hoffnung, der Firma Mobilus, tief versteckt im Ortsteil Hehn.

Zu meiner großen Freude sahen sich Juniorchef und ein Mitarbeiter tatsächlich dieses Zahnrad an. Wegen der merkwürdigen Form werde ein Einzelauftrag wohl sehr teuer werden, jedoch wollten sie – ohne jegliche Garantie – probieren, ein neues Teil herzustellen – für mich kostenfrei. Das sähen sie als Herausforderung an, ich möge sie “mal machen lassen” und mich in einigen Tagen telefonisch melden.

Gesagt, getan. Wenige Tage später lag ein optisch identisches Ersatz-Zahnrad im Büro. Eingebaut, passt, funktioniert. Grandios! Perfekter Service ist eben mehr als (nur) das zu tun, was der Kunde erwartet. Meine Haltung zur Stärkung der lokalen Wirtschaft hat sich dadurch nicht geändert, auch wenn – wie hier – Auswärtsspiele manchmal sinnvoll sind.

Ein dickes Dankeschön an die Firma Mobilus!

Herzlichst
Ihr
Boris Springer

PS: Unten haben Sie die Möglichkeit, Ihre Meinung zu dieser Kolumne zu äußern. Ich freue mich auf Ihre Beiträge.

Lesen Sie nächste Woche: Achtzehn Mal

Foto: www.pixelio.de; Fotograf: Gerd Altmann

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Raucherentwöhnung mit Homöopathie

12.01.2021 von Boris Springer

Ein Jahresanfang ist traditionell mit guten Vorsätzen verbunden. Auch wenn jeder andere Tag des Jahres genau so gut geeignet ist, Sinnvolles zu tun, ist der Jahreswechsel besonders beliebt. Mehr Sport treiben, gesünder leben, abnehmen und mit dem Rauchen aufhören sind die bevorzugten ...

Weiterlesen …

Neujahr – Na und?

01.01.2021 von Boris Springer

Nun ist es da, das Jahr 2021, das alle so sehr herbeigesehnt haben. Die Sonne ist aufgegangen, trübe blinzelt sie zwischen Wolken hervor. Die eine dankt der Schöpfung für diesen Tag voller Liebe, der andere überlegt, wie er mit seinem restalkoholisierten Körper es wohl schaffen wird, die spärlichen Reste des erfreulich kleinen Feuerwerks ...

Weiterlesen …

Kater, Stallone oder letzter Tag des Jahres? – Ich kaufe ein i

31.12.2020 von Boris Springer

Ja, es schon eine Krux mit der Rechtschreibung. Die einen hassen sie, einige lieben sie, anderen ist sie schnurzpiepegal. Während sich manche Schüler über Diktate freu(t)en, sind und waren diese vielen anderen verhasst.

Immerhin lässt sich feststellen, dass wir in einer Gesellschaft leben, ...

Weiterlesen …